Reisebericht Afrika

Reiseberichte - Afrika

Über eine Milliarde Menschen aller Rassen und Hautfarben bevölkern Afrika, diesen abwechslungsreichen Kontinent, der durch seine vielen Klimazonen eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt hervorgebracht hat. 3.000 verschiedene Völker leben auf ca. 30 Millionen Quadratkilometern und sprechen eine Unzahl von Sprachen von Englisch bis hin zu Stammesdialekten. 2.000 Sprachen sind bis heute bekannt. Allein der Staat Südafrika hat 11 verschiedene Amtssprachen.

Mit den Mittelmeerstaaten wie Algerien, Marokko und Tunesien nimmt der afrikanische Kontinent von Europa aus gesehen seinen Anfang. Der weitere Norden dieses riesigen Kontinents wird von der Sahara beherrscht, einer neun Millionen Quadratkilometer großen Wüste, die sich von der Atlantikküste im Westen Afrikas bis zum Roten Meer im Osten erstreckt. Diese absolut trockene Sandwüste ist etwa so groß wie die USA. Die Sahara durchläuft mehrere nordafrikanische Staaten wie Mali, Sudan oder Mauretanien. Araber, Berber, Mauren und die Tuareg leben hier weitverstreut.

Tropischer Regenwald hingegen bedeckt den größten Teil West- und Zentralafrikas und geht im Süden des Kontinents in riesige Savannengebiete über.

Der afrikanische Kontinent ist reich an natürlichen Sehenswürdigkeiten, die es immer wieder neu zu entdecken gilt. Die Victoriafälle zwischen den Staaten Simbabwe und Sambia gelten als breitester Wasserfall unserer Erde und gehören seit 1989 zum Weltnaturerbe. Der Afrika reisende David Livingstone war der erste Europäer, der sie mit eigenen Augen gesehen hat.

Mit knappen 7.000 Kilometern ist der Nil, der seine Quellen in den Bergen von Ruanda und Burundi hat, der längste Fluss der Erde und war schon zu Zeiten der alten Ägypter von größter Bedeutung.

Der Krüger Nationalpark liegt im Nordosten des Staates Südafrika und ist mit 20.000 Quadratkilometern einer der größten Nationalparks Afrikas und beherbergt Tausende von wilden Tieren.

Afrika überrascht den Reisenden aber auch immer wieder mit seiner Vielfalt an steinernen Zeugen aus vergangenen Zeiten. Die ägyptischen Pyramiden oder die Steinbauten der Ruinenstadt Great Zimbabwe zeigen die Vielfalt an alten Kulturen auf dem afrikanischen Kontinent.

Faszinierend sind die verschiedenen modernen Kulturen auf dem afrikanischen Kontinent. Auf der einen Seite der Buschmann in der Kalahari und andererseits pulsierende Metropolen wie Johannesburg, Nairobi, Lagos oder Kairo.

Neuste Reiseberichte aus Afrika

Urlaub im Labranda Les Dunas Agadir

Eingetragen am: 02.03.2017
Der Afenthalt in Agadir war sehr gut.
Das Hotel ist in Ordnung.Personal sehr freundlich und zuvorkommend.
Das Hotel ist aber für gehbehinderte nicht zu empfehlen- für Rollstuhlfahrer
ungeeignet.
Durch Sonnenklar wird aber darauf "NICHT hingewiesen"
Es ist eine große Frechheit.
Bei Sonnenklar geht es nur um den Verkauf. Haupsache das Hotel ist Ausgebucht.
Die Ausflugsangebote sind leider unzureichend.
Ausflug nach Marakesch dauert ca. 15 Stunden, davon ca. 4Stunden Hin und 4 Stunden zurück.
Toiletten un...

Hier weiterlesen...

Urlaub 2017

Eingetragen am: 20.02.2017
Der Urlaub in Ägypten verlief nicht nach meinen Erwartungen. Es ist dringend erforderlich, , eine Kleinigkeit für den Flug mitzunehmen, wenn man kein Essenspaket gebucht hat,steht man für einen Flug von mehr als 5Stunden da ohne zwischenverpflung da. Ansonsten war der Flug mit Eurowings sehr gut, abgesehen vom Kauf von Essen und Getränken (Dose Bier 3,00 €
Das hotel Fantazia liegt ca. 100km! !!! vom Flughafen entfernt 2Stunden Busfahrt. Das hotel ist allgemein gesehen als gut zu betrachten. Das Personal f...

Hier weiterlesen...

Freundlich wie immer

Eingetragen am: 27.01.2017
Eine Woche Urlaub im "Aqua Blu Sharm" in Sharm el Sheikh. Eine riesige, gepflegte, Anlage mit einem unglaublichen Angebot an Wasserrutschen für jede Altersgruppe. Ausreichendes Angebot an Liegen und Sonnenschirmen in der Nebensaison. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit auch ohne das, von einigen Zeitgenossen bemäkelte, Trinkgeld.
Die Verpflegung ist landestypisch, kein Schweinefleisch.
Wer keine Russen mag, der sollte nicht in Ägypten Urlaub machen. ...

Hier weiterlesen...

Heisser Urlaub am Traumstrand mit afrikanischer Gelassenheit

Eingetragen am: 05.10.2016
Ende September, dann sind dort die höchsten Wassertemperaturen (ca. 27°C), haben wir uns wegen einer notwendigen erholsamen Auszeit mit der Möglichkeit zum Tauchen für die Insel Sal entschieden. Das Hotel (Belorizonte in Santa Maria) war sehr ordentlich, Essen gut und so ausgebucht, dass man tatsächlich nicht zu spät eine ordentliche Liege am Strand suchen sollte. Diese waren eben auch nicht mehr im Top Zustand, aber nutzbar. Das eigentliche Highlight ist dort der Strand: Kilometerlang, feinster Sand, keine S...

Hier weiterlesen...

Reisebericht

Eingetragen am: 27.04.2016
Ein sehr gutes Hotel miteinem sehr freundlichem und hilfsbereitem Bedienungspersonal.Leider für das ältere Semester nicht so gut geeignet,
da sich das resort Hotel ziemlich Abseits einer größeren Einkaufsmöglichkkeit
befindet. Für junge Leut die sich eventuell ein Auto leihen möchten um die nähere oder weitere Umgebung zuerkunden, kann ich das Hotel nur weiterempfehlen
Ich gebe dem Hotel 5 Pünkte.
Mit freundlichen Grüßen

Hans Schwenk...

Hier weiterlesen...

Unsere Reise nach Marokko - unser Überwinterungsland!

Eingetragen am: 20.04.2016
Mit unserem Wohnmobil - ein ausgebauter Mercedes Kastenwagen 609 - fuhren wir im September 2015 über Frankreich, Spanien und auch Portugal "nahmen wir mit" von Algeciras aus mit der Fähre nach Ceuta. Da das Wetter in Portugal Ende Oktober sehr regnerisch und stürmisch war, nahmen wir Anfang November Kurs auf Marokko. Die Einreise ind Ceuta ging reibungslos über die Bühne. Unser Ziel war nun Agadir, wo wir uns auf dem Atlantica-Park häuslich niederliesen. Unsere Zwischenstops bis dorthin waren Mouley Bouselham...

Hier weiterlesen...

Lidl Kombireise Dubei und Kapstadt

Eingetragen am: 15.03.2016

Das Reiseangebot von Lidl für eine 11 tägige Kombireise (01. 03.- 11.3.2016) Dubai und Kapstadt bewegte sich vom Preis und Leistungen her im Bereich anderer Reiseanbieter.

Wir haben uns aber für Lidl (Veranstalter Tour Direkt) entschieden.

Die Buchung erfolgte problemlos.
Gegen einen geringen Aufpreis konnten wir sogar Sitzplätze für alle Flüge innerhalb dieser Gruppenreise (28 Personen)buchen lassen.

Jetzt zur Reise:

Alle Flüge verliefen gut und planmäßig mit Emirate. Wobei die erste Etappe...

Hier weiterlesen...

Es war noch nie so schlimm

Eingetragen am: 21.01.2016
Nach der Ankunft in Hurghada wurde uns von der "FTI-Reiseleitung" im Bus mitgeteilt, dass das gebuchte Hotel wegen fehlender Touristen geschlossen ist
und wir in das bessere "5Sterne Hotel Stella Beach" gebracht würden. Wie sich später herausstellte war das "Stella Garden" bereits seit längerem geschlossen.
Ob dem Reiseveranstalter FTI bzw. HolidayCheck dieser Umstand bekannt war bleibt die Frage?? Wenn ja - arglistige Täuschung!! Wenn nein - Unvermögen !!
Das angebotene Hotel hat max. 3Sterne verdient.
Un...

Hier weiterlesen...

Schöner Urlaub in Marsa Alam

Eingetragen am: 24.11.2015
Zum wiederholten mal haben wir einen wunderschönen Urlaub in Ägypten Marsa Alam verbracht. Es waren 14 schöne Tage. Dieses Jahr hatten wir recht viel Wind, der aber teilweise auch angenehm war, denn bei gut 30 Grad ist so eine Brise schön und erholsam. Man konnte aber zu jeder Zeit schnorcheln und die Vielfalt des Roten Meeres unter Wasser besichtigen. Die Wassertemperatur war so ca. 25 Grad, also sehr angenehm. Außerdem haben wir noch eine Quad und Schnorcheltour gemacht. Wir sind mit dem Quad durch die Wüst...

Hier weiterlesen...

RSD Reisen sind Bauenfängerei

Eingetragen am: 01.05.2015
Man wird von RSD gelockt mit "Kulturreise, mit dieser Vergünstigung und jener Vergünstigung usw." zu ab Euro 289,-- schliessendlich landet man locker bei Euro 1000,-- und muss dafür noch mindestens 5-6 Stunden in irgendwelche Kooperative, die meist in der Pampa liegen, fahren, wo man hofft, dass die netten deutschen Touristen einen Teppich, Schmuck, Kräuter, Öle, oder eine Lederjacke kaufen. Das Kulturprogramm lässt zu wünschen übrig. Man fährt im Konvoi mit einigen Bussen und trifft spätestens auf Autoba...

Hier weiterlesen...
© 2013 xxl-reiseberichte.de