Reisebericht Welt

Reiseberichte aus der ganzen Welt

Reiseberichte und Urlaubserfahrungen

„Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen …“ Dieser Ausspruch enthält mehr als nur ein Körnchen Wahrheit. Jeder, der eine interessante Reise gemacht hat, bringt einen reichen Schatz an Urlaubserlebnissen und meist auch wunderbare Urlaubsbilder mit nach Hause. Dabei ist es völlig unerheblich, ob die Reise in die USA, nach Bali, Südamerika Südafrika oder nach Thailand führt: ein Bericht über die Reise wird sehnsüchtig erwartet.

Reiseberichte zum eigenen Vergnügen - Den Urlaub noch einmal durchleben

In Wort verfasste Reiseberichte mit anderen teilen

Wenn man sich nach dem Urlaub hinsetzt und die Fotos sichtet, ist das fast so etwas wie ein kleiner Nachurlaub. Man genießt alles noch einmal, lacht herzlich über lustige Situationen und erinnert sich gerne an die schönen Stunden. Da sollte man sich aufraffen und diese Urlaubserinnerungen in Worte fassen. Es muss ja kein ausführlicher Reisebericht sein, Stichpunkte genügen. Zu diesen Stichpunkten, die beispielsweise lauten können: „Mein Wohnmobil auf der Dingle Halbinsel, mit dem Schiff (Aida) den berühmten Delfin besucht“, fallen einem dann später unwillkürlich die tollsten Urlaubserlebnisse wieder ein. Nach und nach, wie es die Zeit erlaubt, sollten Sie dann die Erlebnisse zu den Stichpunkten aufschreiben. Sie schaffen sich auf diese Weise eine Urlaubserinnerung, die Ihnen noch nach Jahren immer wieder Freude bereitet, beim Anschauen der Bilder ebenso wie beim vergnüglichen Lesen der Situationsberichte.

Reiseberichte schreiben...

..und anderen einen XXL-Einblick verschaffen

Wenn Sie eine Kreuzfahrt mir der Aida oder der Mein Schiff 2 unternommen haben, eine Tour mit dem Motorrad durch Norwegen, eine Fahrt mit dem Pferdewagen durch die unendliche Weite der ungarischen Puszta oder eine interessante Städtereise zu einer der Metropolen der Welt, so können Sie diese Erlebnisse mit anderen teilen. Stellen Sie Ihren Urlaubsbericht zusammen, bestücken Sie ihn mit ihren tollen Fotos und stellen Sie den Reisebericht ins Internet. In Foren und Blogs können Sie auf diese Weise Ihre Urlaubserlebnisse nicht nur festhalten, sondern auch mit anderen teilen. Positives Feedback ist Ihnen in der Regel sicher, oft ergibt sich sogar ein reger Austausch von Urlaubserlebnissen. Meist handelt es sich bei diesen Berichten um Urlaubserinnerungen im XXL-Format. Wenn man sich schon die Mühe macht, die Urlaubserinnerungen zu veröffentlichen, darf es auch ruhig etwas ausführlicher sein.

Reiseberichte als Informationsmittel

In Bildern und Beschreibung die Urlaubsreise-Erlebnisse mit anderen teilen

So ein Reisebericht über Ihren Urlaub hat allerdings nicht nur privaten Charakter. Ihre Erfahrungen und Erlebnisse können anderen Urlaubern wichtige Informationen liefern, Lust auf den Urlaub machen oder zu Reisen in Länder inspirieren, die zuvor gar nicht auf der Urlaubsliste standen. Andererseits können Sie aber auch warnen, wenn Sie irgendwo schlechte Erfahrungen gemacht haben. Jedoch muss sich jeder sein eigenes Bild machen, wenn der eine von der erholsamen Ruhe schwärmt, empfindet der andere den gleichen Urlaubsort nur als langweilig und öde. Jeder Urlaub ist individuell - und die interessanten Urlaubsberichte sind es auch.

Reiseberichte aus folgenden Ländern

Afrika (42)
Asien (61)
Europa (272)

Neuste Reiseberichte

8 tägige Mittelmeerkreuzfahrt

Eingetragen am: 26.11.2016
Wir waren mit der Costa Paficica von Savona/Italien unterwegs nach
Frankreich, Sardinien Korsika und Malta. Die Reise war an 2 Tagen sehr stürmisch bei einer Windstärke von 6.
Bei den Ausflügen hatten wir mit dem Wetter sehr viel Glück, es war immer
trocken oder die Sonne hat gescheint....

Hier weiterlesen...


Barberyn Reef Resort / Sri Lanka / Ayurveda

Eingetragen am: 18.11.2016
Ich habe letzhin 3 Wochen im Barberyn Reef Resort in Beruwala verbracht.

Das Resort ist auf Ayurveda ausgerichtet.

Das Angebot ist vielseitig und beinhaltet spezielle ayurvedische Behandlungen,
Yoga und Tai Chi, Ausflüge und Filmabende.

Das gesamte Team (Health Center, Küche, Restaurant, Rezeption, Yoga- oder Tai Chi Lehrer) ist sehr kompetent und die Leute sind ausgesprochen freundlich und
hilfsbereit.

Man kann die Seele baumeln lassen und alle Sorgen vergessen.

Das Resort liegt genau am Indis...

Hier weiterlesen...


Der Baikal – das Paradies für die Sinne

Eingetragen am: 11.11.2016
Der Baikal – Reisebericht und Erleben
Resümee in 7 Worten

Der Baikal – mein Traum und meine Quelle.

So könnte ich das Erlebte auf den kürzest möglichen Nenner bringen. Ich möchte hier trotzdem den Baikal einerseits um Einiges mehr beschreiben und andererseits einige Erlebnisse einfließen lassen.

Mein Weg zum Schamanen mitten auf dem Baikal dauerte 55 Jahre. Schon als Kind hatte ich davon geträumt.

Viele Namen haben die Einheimischen ihrem Baikalsee gegeben, dem größten, tiefsten, s...

Hier weiterlesen...


Fuerteventura ...eine insel mit vielen facetten.

Eingetragen am: 10.11.2016
Hatte wieder wunderbare sonnige Tage auf fuerteventura. Die Insel hat viel zu bieten . Bitte mal hinfahren und sich selbst überzeugen....

Hier weiterlesen...


Kein Flieger

Eingetragen am: 06.11.2016
Unsere Reise wurd um 2 Tage verlegt, ohne uns direkt darauf hinzuweisen! Auch wurde uns im Vorfeld nicht gesagt, dass der Abflug um 06:10 Uhr wäre.

Also sind wir zwei Tage später als geplant um 2:30 Uhr zum Flughafen gefahren. Dort wurde uns dan kurz vor 6 Uhr - wir waren schon im Warteraum - mitgeteilt, dass der Flieger nicht fliegen kann, die Crew hätte einen Krankheitsfall.

Am Flughafen wurde fleißig in den PC getippt, aber es gäbe keinen Ersatztermin. Alle Flieger in Deutschland seien ausgebucht. Wi...

Hier weiterlesen...


Ende gut-nix mehr gut

Eingetragen am: 04.11.2016
3 wunderbare Wochen im Oktober auf Milos, einer sehr interessanten Kykladen-Insel bei noch sehr gutem, warmen Wetter. Nach dem 25.10. hatten dann nur noch wenige restos offen, aber es war total ausreichend.
Noch zu Hause hatten wir erfahren, dass Aegean-Air unseren Flug Athen-Milos gecancelt hat, weil die Gesellschaft die Insel nicht mehr anfliegt. Also Ersatz suchen, Fähre gefunden. Das ging nochmal ganz gut.
Die Heimreise war allerdings um einiges stressiger. Die neue Gesellschaft, die jetzt Milos anfliegt (...

Hier weiterlesen...


Kreta im Oktober

Eingetragen am: 02.11.2016
Unser Urlaub vom 19.10.2016 bis 26.10.2016 war trotz der Insolvenz unseres Reiseveranstalters schön und erholsam. Ich hätte nicht gedacht, dass mit dem Sicherungsschein wirklich eine Reise vollständig durchgeführt wird. Alles lief wie am Schnürchen. Wir hatten noch warmes Wetter, Sonne satt und konnten im Meer baden. Allerdings merkte man, dass die Saison dort zu Ende geht. Viele Supermärkte und Tavernen hatten bereits geschlossen.
Urlaub in der Nachsaison ist wirklich sehr erholsam und schön. Allerdings w...

Hier weiterlesen...


Stornierung Der Reise

Eingetragen am: 01.11.2016
Aufgrund der unakzeptablen Zustände in der Türkei habe ich für meine Familie die Reise storniert....

Hier weiterlesen...


Reisebericht

Eingetragen am: 28.10.2016
Wir waren 10 Tage in Jerusalem und haben viele biblische Stätten besucht.Zuerst war unsere Begeisterung nicht sehr groß, da unser Koffer erst nach zwei Tagen angekommen ist.Aber dann haben wir die Zeit genossen und wir waren begeistert von der Altstadt und den vielen Nationen die diesen schönen Ort besuchen.Aber Israel hat viel mehr zu bieten.Unsere Reise führte uns auch nach Yad Vashem, eine Holocaustgedenkstätte.Das waren sehr emotionale Momente.Übrigens haben wir in Ostjerusalem (arabisches Viertel) gewohn...

Hier weiterlesen...


Arno H.

Eingetragen am: 26.10.2016
So ein kurzfristiger Urlaub in Spanien, kann ich nur weiter epfehlen.
Die Hotelbelegung, die Temparaturen,die zauberhafte Gegend und vieles mehr,war
alles super.
Ausflüge mehr wie genug kann man unternehmen....

Hier weiterlesen...


© 2013 xxl-reiseberichte.de