Reisebericht Welt

Reiseberichte aus der ganzen Welt

Reiseberichte und Urlaubserfahrungen

„Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen …“ Dieser Ausspruch enthält mehr als nur ein Körnchen Wahrheit. Jeder, der eine interessante Reise gemacht hat, bringt einen reichen Schatz an Urlaubserlebnissen und meist auch wunderbare Urlaubsbilder mit nach Hause. Dabei ist es völlig unerheblich, ob die Reise in die USA, nach Bali, Südamerika Südafrika oder nach Thailand führt: ein Bericht über die Reise wird sehnsüchtig erwartet.

Reiseberichte zum eigenen Vergnügen - Den Urlaub noch einmal durchleben

In Wort verfasste Reiseberichte mit anderen teilen

Wenn man sich nach dem Urlaub hinsetzt und die Fotos sichtet, ist das fast so etwas wie ein kleiner Nachurlaub. Man genießt alles noch einmal, lacht herzlich über lustige Situationen und erinnert sich gerne an die schönen Stunden. Da sollte man sich aufraffen und diese Urlaubserinnerungen in Worte fassen. Es muss ja kein ausführlicher Reisebericht sein, Stichpunkte genügen. Zu diesen Stichpunkten, die beispielsweise lauten können: „Mein Wohnmobil auf der Dingle Halbinsel, mit dem Schiff (Aida) den berühmten Delfin besucht“, fallen einem dann später unwillkürlich die tollsten Urlaubserlebnisse wieder ein. Nach und nach, wie es die Zeit erlaubt, sollten Sie dann die Erlebnisse zu den Stichpunkten aufschreiben. Sie schaffen sich auf diese Weise eine Urlaubserinnerung, die Ihnen noch nach Jahren immer wieder Freude bereitet, beim Anschauen der Bilder ebenso wie beim vergnüglichen Lesen der Situationsberichte.

Reiseberichte schreiben...

..und anderen einen XXL-Einblick verschaffen

Wenn Sie eine Kreuzfahrt mir der Aida oder der Mein Schiff 2 unternommen haben, eine Tour mit dem Motorrad durch Norwegen, eine Fahrt mit dem Pferdewagen durch die unendliche Weite der ungarischen Puszta oder eine interessante Städtereise zu einer der Metropolen der Welt, so können Sie diese Erlebnisse mit anderen teilen. Stellen Sie Ihren Urlaubsbericht zusammen, bestücken Sie ihn mit ihren tollen Fotos und stellen Sie den Reisebericht ins Internet. In Foren und Blogs können Sie auf diese Weise Ihre Urlaubserlebnisse nicht nur festhalten, sondern auch mit anderen teilen. Positives Feedback ist Ihnen in der Regel sicher, oft ergibt sich sogar ein reger Austausch von Urlaubserlebnissen. Meist handelt es sich bei diesen Berichten um Urlaubserinnerungen im XXL-Format. Wenn man sich schon die Mühe macht, die Urlaubserinnerungen zu veröffentlichen, darf es auch ruhig etwas ausführlicher sein.

Reiseberichte als Informationsmittel

In Bildern und Beschreibung die Urlaubsreise-Erlebnisse mit anderen teilen

So ein Reisebericht über Ihren Urlaub hat allerdings nicht nur privaten Charakter. Ihre Erfahrungen und Erlebnisse können anderen Urlaubern wichtige Informationen liefern, Lust auf den Urlaub machen oder zu Reisen in Länder inspirieren, die zuvor gar nicht auf der Urlaubsliste standen. Andererseits können Sie aber auch warnen, wenn Sie irgendwo schlechte Erfahrungen gemacht haben. Jedoch muss sich jeder sein eigenes Bild machen, wenn der eine von der erholsamen Ruhe schwärmt, empfindet der andere den gleichen Urlaubsort nur als langweilig und öde. Jeder Urlaub ist individuell - und die interessanten Urlaubsberichte sind es auch.

Reiseberichte aus folgenden Ländern

Afrika (47)
Asien (64)
Europa (295)

Neuste Reiseberichte

Reisebericht Mallorca, nähe Santiny

Eingetragen am: 11.08.2017
Wir haben in der Nähe von Santiny in der Finca Es Camp Fora unsern Urlaub verbracht.Von der Agentur bis hin zur Betreuung vor Ort hat alles wunderbar geklappt.Wir haben uns entschlossen in 2018 einen weiteren Urlaub dort zu machen.

Gruß W. BERNHÖRSTER...

Hier weiterlesen...


8 tägige 3 Flüße Kreuzfahrt ,Deutschland u.die Niederlande,

Eingetragen am: 10.08.2017
Unser Urlaub,war eine Flußkreuzfahrt,Rhein ,Mosel,und den Waal in Amsterdam
wurde eine 4 Stündige Stadtrundfahrt mit Reiseführung u.Besichtigung gemacht,
ebenso 4Std.bei den Mühlen in Holland
Niederlanden, Holland bei wunderschönen Windmühlen und Käserei Besichtigung,

auf der Rückfahrt auf dem Rhein nach Rüdesheim,nach Cochem,Koblenz dem Deutschen Eck,ging nach 8tägiger wunderschönen Flußkreuzfahrt in Köln mit
Stadtbesichtigung der Urlaub zu Ende es war einfach ein Erlebnisreicher
Urlaub,de...

Hier weiterlesen...


Eine Woche Dankern

Eingetragen am: 27.07.2017
Wir waren mit unsern Enkeln in Schloss Dankern bei Haren (Ems). Eine Woche nur Spass und gute Laune für uns alle.

Gruß
Fam. Horst...

Hier weiterlesen...


Erholsamer Urlaub, der nicht wiederholungsbedürftig ist

Eingetragen am: 26.07.2017
Die Flugreise nach Burgas war trotz der Uhrzeit sehr angenehm und unkompliziert. Das Personal am Flughafen Leipzig war -genau so wie von Condor- sehr freundlich und der Checkin klappte genauso reibungslos wie der Transfer zum Neptun Beach Hotel (Sonnenstrand). Dort angekommen, konnten wir auch sofort aufs Zimmer. Alles war sauber und das Personal sehr freundlich.

Durch die frühe Anreise konnten wir uns gleich umziehen und schon das schöne Wetter und die tolle Poolanlage ausnutzen.

Nach dem Abendessen ware...

Hier weiterlesen...


Malta Sprachreise

Eingetragen am: 25.07.2017
Unser Kind kam jetzt wohlbehalten zurück von einer Sprachreise. Ein Berliner Unternehmen bietet diese an und über einen Freund wurde uns die Reise schmackhaft gemacht.
Geplant waren 3 Wochen für die beiden: Vormittags und z.T. Nachmittags Unterricht, danach Freizeitprogramm, alles inclusive.
Die ersten beiden Quartiere waren nicht zufriedenstellend, so dass eine Verkürzung der Reise gewünscht wurde. Auf Drängen der Eltern wurde dann mit Hilfe der Organisatoren das Dritte gefunden (nette Familie).
So wurde...

Hier weiterlesen...


Urlaub auf Rügen mit zwei schwerstbehinderten Kindern, eins davon im Rollstuhl

Eingetragen am: 24.07.2017
Wir haben Urlaub zu viert auf der Insel Rügen gemacht. Die Besonderheit war, dass wir zwei schwerst- und mehrfachbehinderte Kinder (Zwillinge)haben, davon eins im Rollstuhl. Also ganz großes Thema auch im Urlaub - Barrierefreiheit. Für uns auch immer wieder eine neue Herausforderung.
Die Insel Rügen ist wunderschön, aber auch in vielen Orten sehr überlaufen. Wir haben uns jeden Tag ein neues Ziel gesucht. Wir haben mit unsern Kindern eine 4 stündige Dampferfahrt an der kreidküste entlang zum Kap Arkona und...

Hier weiterlesen...


Unser Urlaub 2017

Eingetragen am: 23.07.2017
Es war ein sehr schöner und erholsamer Urlaub. Wir haben nette Leute kennen gelernt und viel Spaß gehabt. Unsere Ausflüge haben wir selbst geplant und sind super gelungen. Wir hatten in Novigrad ein kleines gemütliches Hotel (Hotel Cittar) mit Frühstück, welches immer frisch war. Mittag und Abendessen haben wir uns selbst versorgt bzw. sind in Restaurantes gegangen, um das kroatische näher kennen zu lernen. Sehr lecker!! Anschließend haben wir noch die Plitvicer Seen angeschaut, echt sehenswert!! Leider war...

Hier weiterlesen...


Urlaub am Gardasee

Eingetragen am: 18.07.2017
Ich war mit meinen drei Jungs zwei Wochen am Gardasee, in Bardolino.
Nachdem ich in den 80ern mehrfach dort war, war ich nach wie vor völlig hingerissen vom Flair dieser Location. Alles sehr schön. Von den Gebäuden bis hin zu den Gehwegen, alles sehr sauber. Auch auf dem Campingplatz, wo wir ein Mobilheim gebucht hatten, war alles sehr sauber. Besser als wie man es in vielen deutschen Urlaubshochburgen vorfindet.

Empfehlenswert: Das Gardaland an der Südspitze des Gardasees, das Ferrari-Museum in Maranello u...

Hier weiterlesen...


Sonnenstrand, Paradiese-Beach

Eingetragen am: 11.07.2017
Hotel befriedigend, Zimmer sehr gut, Essen wenig abwechslungsreich und geschmacklos. Salatbuffet bestand praktisch nur aus Gurken und Tomaten.
Frühstücksbuffet mit verschiedenen Wurst-/Käse-/Schinkensorten erweiterungsfähig....

Hier weiterlesen...


"Abenteuerlicher Erlebnisurlaub"

Eingetragen am: 10.07.2017
Vorab: NIE WIEDER ALLTOURS!
Urlaubsort: Albena

- vor Reiseantritt wurde die Flugzeit um 7h nach hinten verschoben (auf ein tel. Angebot von Alltours zur Rückerstattung von 35,-€ p.P. wollten wir eingehen, jedoch kamen nur psch. 35,-€ und auf Nachfrage wusste keiner etwas von der Vereinbarung
- Anreise mit weiteren 3h Verspätung! Erst hatte der ankommende Flieger eine Verspätung von 1h. Dann Probleme beim Boarding und eine Flughafenrundfahrt, da der ursprüngliche Stellplatz blockiert war, was eine weit...

Hier weiterlesen...


© 2013 xxl-reiseberichte.de